Caroline Seibt

Caroline Seibt Sopran

ist Sängerin, Gesangs- und Sozialpädagogin. Sie wuchs in einer Kirchenmusiker-Familie auf und erhielt schon früh eine intensive musikalische Ausbildung (Streichinstrumente, Gesang, Orchester und Chöre).

Caroline Seibt absolvierte ein Studium der Sozialen Arbeit, um nach ersten Berufserfahrungen den Gesang und die Musik zur Profession zu machen. Sie nahm ihr Gesangspädagogik-Studium zunächst an der Hochschule Lausitz auf, wo sie erste Deutschlandstipendiatin des Landes Brandenburg wurde. Nach einem Wechsel an die Universität der Künste Berlin schloss sie ihre Ausbildung mit Diplom ab.

Die Sopranistin konzertiert regelmäßig als Solistin und im Ensemble: Sie sang als Akademistin im Rundfunkchor Berlin, war für die Werkstatt der Staatsoper Berlin sowie die Potsdamer Winteroper tätig; dabei arbeitete sie mit namhaften Dirigenten wie u.a. Simon Halsey, Konrad Junghänel, David Coleman und Daniel Barenboim. Ihr besonderes Interesse gilt dem Oratorium bzw. dem geistlichem Repertoire von Schütz und Bach bis hin zu zeitgenössischen Komponisten, womit sie eine rege Konzerttätigkeit verbindet.

Neben ihrer sängerischen Tätigkeit arbeitet Caroline Seibt als Gesangspädagogin mit ihren Schülern und als Stimmbildnerin für Chöre. Sie ist Mitglied im Bundesverband deutscher Gesangspädagogen. Weitere Informationen zur gesangspädagogischen Arbeit hier.

Carolines Termine

  • Fr, 19.10.2018
    19:00 Uhr

    25920 Risum-Lindholm

    Kirche

    Du stellst meine Füße auf weiten Raum

    Moderne geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen

    Singet dem Herrn ein neues Lied! - Eine Andacht mit Texten und Melodien von Eugen Eckert, Peter Reulein und anderen lädt zum Lauschen, Genießen und Nachdenken ein.

    Caroline Seibt - Sopran
    Cornelius Friedel - Klavier
  • So, 21.10.2018
    10:00 Uhr

    Knuthstraße 1, 24939 Flensburg

    Kirche der Diako

    Du stellst meine Füße auf weiten Raum

    Moderne geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen

    Singet dem Herrn ein neues Lied! - Eine Andacht mit Texten und Melodien von Eugen Eckert, Peter Reulein und anderen lädt zum Lauschen, Genießen und Nachdenken ein.

    Caroline Seibt - Sopran
    Cornelius Friedel - Klavier
  • So, 21.10.2018
    17:00 Uhr

    Kirchenweg, 25813 Schwesing

    Schwesinger Kirche

    Du stellst meine Füße auf weiten Raum

    Moderne geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen

    Singet dem Herrn ein neues Lied! - Eine Andacht mit Texten und Melodien von Eugen Eckert, Peter Reulein und anderen lädt zum Lauschen, Genießen und Nachdenken ein.

    Caroline Seibt - Sopran
    Cornelius Friedel - Klavier
  • Sa, 17.11.2018
    18:00 Uhr

    Zehlendorfer Damm 211, 14532 Kleinmachnow

    Neue Kirche

    Webber: Joseph

    Andrew Llloyd Webber: Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat
    - Musical in deutscher Sprache
     
    Caroline Seibt - Erzählerin
    Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Kleinmachnow
  • So, 18.11.2018
    20:00 Uhr

    Zehlendorfer Damm 211, 14532 Kleinmachnow

    Neue Kirche

    Webber: Joseph

    Andrew Llloyd Webber: Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat
    - Musical in deutscher Sprache
     
    Caroline Seibt - Erzählerin
    Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Kleinmachnow
  • Sa, 01.12.2018
    17:00 Uhr

    Demmin

    Sankt-Bartholomaei-Kirche

    Rutter: Magnificat

    Rutter: Magnificat
    Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten 1 und 3
     
    KMD Thomas Beck - Leitung
    Caroline Seibt - Sopran
    Lars Grünwoldt - Bass
    Preußisches Kammerorchester Prenzlau
    Kantorei Demmin
  • Sa, 08.12.2018
    18:00 Uhr

    Zehlendorfer Damm 211, 14532 Kleinmachnow

    Neue Kirche

    Bach: Magnificat

    und Bach: Weihnachtsoratorium (Kantate 1)
     
    Caroline Seibt - Sopran
    Anna Smith - Mezzosopran
    Kantorei der ev. Kirchengemeinde Kleinmachnow
  • Mo, 24.12.2018
    23:00 Uhr

    Zehlendorfer Damm 211, 14532 Kleinmachnow

    Neue Kirche

    Christmette: Sopran und Orgel

    Caroline Seibt - Sopran
    Karsten Seibt - Orgel
  • So, 03.11.2019
    11:30 Uhr

    Duburger Str. 81, 24939 Flensburg

    Haus Pniel

    In Sektlaune!

    Matinee mit Chansons und Schlagern

    Stoßen Sie mit uns an auf die Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger, Chansons und Evergreens von Hildegard Knef, Zarah Leander u.a. Musik zum Träumen, Schwelgen und Schmunzeln.

    Caroline Seibt (Gesang) und Marina Mitrovski (Klavier)

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.

Vergangene Termine

  • So, 07.10.2018
    16:00 Uhr

    Alter Garten 2 19055 Schwerin

    Theater Schwerin

    Rheinberger: Der arme Heinrich

    Kooperation mit dem Theater Vorpommern und dem Helios Hanseklinikum Stralsund.

    Weitere Informationen hier

  • Mi, 03.10.2018
    19:30 Uhr

    Olof-Palme-Platz 6 18439 Stralsund

    Theater Stralsund

    Rheinberger: Der arme Heinrich

    Kooperation mit dem Theater Vorpommern und dem Helios Hanseklinikum Stralsund.

    Weitere Informationen hier

  • So, 23.09.2018
    17:00 Uhr

    Zehlendorfer Damm 211, 14532 Kleinmachnow

    Neue Kirche Kleinmachnow

    Ein kleines Lied!

    Volksliedbearbeitungen für 2 Stimmen von J.Brahms, W.Herrmann, W.Bitzan und T. Reinsch

  • Sa, 15.09.2018
    17:00 Uhr

    Am Weinbergsweg 1, 14513 Teltow

    Friedhofskapelle

    Du stellst meine Füße auf weiten Raum

    Moderne geistliche Lieder zum Zuhören und Mitsingen

    Singet dem Herrn ein neues Lied! - Eine Andacht mit Texten und Melodien von Eugen Eckert, Peter Reulein und anderen lädt zum Lauschen, Genießen und Nachdenken ein.

    Caroline Seibt - Sopran
    Cornelius Friedel - Klavier
  • So, 09.09.2018
    11:30 Uhr

    Knuthstraße 1, 24939 Flensburg

    Kirche der Diako

    Ein kleines Lied!

    Entdecken Sie mit uns die zauberhafte Gattung des Volksliedes (neu!) und lassen Sie sich Geschichten erzählen, die das Leben schreibt. - Eben noch zart, plötzlich direkt; hier schlicht, dort virtuos.

    Volksliedbearbeitungen für 2 Stimmen von J.Brahms, W.Herrmann, W.Bitzan und T. Reinsch.